Verklein
Vergroot
Pagina terug
1/6
Pagina verder
1
BEDIENUNG DES GERÄTS
Zusätzliche Hinweise (u.a. Fehlersuche und Service) finden Sie in den einzelnen Kapiteln der Gebrauchsanweisung.
Wäsche sortieren nach:
Gewebestärke:
Sortieren Sie die Wäsche nach Gewicht, wenn mehr Wäsche vorhanden ist,
als der Trockner fassen kann (z. B. Handtücher und leichte Unterwäsche trennen).
Gewebeart:
Baumwolle (Leinen); synthetische Textilien (Pflegeleicht).
Trocknungsgrad:
Schranktrocken, Bügeltrocken usw.
Nicht trocknergeeignet:
Nylonstrümpfe, feine Stickereien, Wäsche mit Metallbesatz.
Prüfen Sie, ob alle Reißverschlüsse geschlossen und alle Taschen leer sind. Stellen Sie sicher,
dass keine Feuerzeuge in der Wäsche verbleiben. Drehen Sie die Wäsche auf links.
Legen Sie die Wäsche locker in die Trommel, um ein gleichmäßiges Trockenergebnis zu
erzielen.
Schließen Sie dann die Tür.
Drehen Sie den Programmwahlschalter auf das gewünschte Trockenprogramm (entnehmen
Sie die Informationen der Programmtabelle).
Wenn Sie das Programm nicht bald nach der Auswahl starten, schaltet der Trockner nach
einigen Minuten ab. Drehen Sie den Programmwahlschalter zum erneuten Einschalten des
Trockners aufAus
(„O“)
und anschließend auf das gewünschte Programm.
Wählen Sie die gewünschte Option durch Drücken der betreffenden Taste. Das Aufleuchten
der Anzeigelampe über der Taste bestätigt Ihre Auswahl. Eine falsche Wahl (unzulässige
Kombination von Zusatzfunktionen) wird durch eine schnell blinkende Leuchte angezeigt.
Durch erneutes Drücken der Taste wird die Zusatzfunktion wieder abgewählt.
Durch Drücken der Taste
„Start (Pause)“
wird das Trockenprogramm gestartet.
Die entsprechende Anzeigelampe leuchtet auf.
Änderung der Programmwahl:
Falls das Programm während des Trockenvorgangs
geändert wird, stoppt der Trockner. Die Anzeigelampe
„Start (Pause)“
blinkt. Drücken Sie
die Taste
„Start (Pause)“
erneut, um das neue Programm auszuführen.
Programm unterbrechen:
Drücken Sie zum Unterbrechen eines Trockenzyklus die Taste
„Start (Pause)“
und öffnen Sie die Tür. Lassen Sie vor dem Entladen des Trockners die
Wäsche mindestens 5 Minuten abkühlen. Aus Sicherheitsgründen stoppt das Programm
automatisch, wenn die Tür geöffnet wird. Schließen Sie zum Neustart die Tür und drücken
Sie erneut die Taste
„Start (Pause)“
.
Achtung:
Wenn Sie den Trockner vor Programmende anhalten, sofort die gesamte Wäsche
entnehmen und zur Wärmeableitung ausbreiten.
Die Schlussphase des Trockenzyklus läuft ohne Wärme ab (Abkühlphase), um die Wäsche auf
eine Temperatur abzukühlen, die Knitterbildung vermeidet.
Ende:
Nehmen Sie die Wäsche aus dem Trockner. Der Trockenvorgang ist abgeschlossen
und die Knitterschutzphase wurde erreicht (aktiv).
Knitterschutz:
Wird die Wäsche nach dem Ende des Trockenprogramms nicht entnommen,
startet automatisch für maximal 15 Minuten ein Knitterschutzprogramm (durch Anwahl der
Option „Knitterschutz“ kann die Zeit auf bis zu 12 Stunden ausgedehnt werden). Die
Trommel dreht sich zur Vermeidung von Knitterbildung.
Kurz nach Ende der Funktion „Knitterschutz“ schaltet der Trockner ab, um Energie zu sparen.
Stellen Sie den Programmwahlschalter auf „Aus“ (
„O“
).
Reinigen Sie den Türfilter nach jedem Trockenvorgang:
Öffnen Sie die Tür, ziehen Sie den Türfilter nach oben heraus und öffnen Sie ihn.
Entfernen Sie Flusen mit einer weichen Bürste oder mit den Fingern. Schließen Sie den Türfilter und schieben Sie ihn wieder vollständig ein.
Wasserbehälter leeren:
Ziehen Sie den Behälter mit dem Griff heraus und entleeren Sie ihn. Setzen Sie den leeren Behälter wieder ein und
schieben Sie ihn bis zum Anschlag hinein.
Bitte beachten:
Verwenden Sie nur Waschmittelzusätze / Plastikteile, die als trocknergeeignet deklariert sind. Spülen Sie Wäsche, die mit
Fleckenentferner behandelt wurde, vor dem Trocknen mit viel Wasser gründlich aus. Trocken Sie keinesfalls Gegenstände aus Gummi oder
mit Pflanzenöl befleckte Wäsche.
Der Hersteller übernimmt keine Haftung für Schäden an der Wäsche, die durch eine unsachgemäße oder falsche Pflegeanleitung für die
Wäsche verursacht wird, die mit dem Kleidungs- oder Wäschestück verkauft wurde.
Energieverbrauch: ausgeschaltet 0,11 W / eingeschaltet 0,11 W.
Wäsche nach Pflegesymbolen
sortieren
Nicht trocknergeeignet
Trocknergeeignet – bei
niedrigen Temperaturen
Trocknergeeignet
Wäsche vorbereiten
Beladen des Trockners
Programmauswahl
Zusatzfunktionen wählen (wenn
vorhanden)
Trockner starten
Programmende –
Trockner entladen
Trockner ausschalten
1

Hulp nodig? Stel uw vraag in het forum

Spelregels

Misbruik melden

Gebruikershandleiding.com neemt misbruik van zijn services uitermate serieus. U kunt hieronder aangeven waarom deze vraag ongepast is. Wij controleren de vraag en zonodig wordt deze verwijderd.

Product:

Bijvoorbeeld antisemitische inhoud, racistische inhoud, of materiaal dat gewelddadige fysieke handelingen tot gevolg kan hebben.

Bijvoorbeeld een creditcardnummer, een persoonlijk identificatienummer, of een geheim adres. E-mailadressen en volledige namen worden niet als privégegevens beschouwd.

Spelregels forum

Om tot zinvolle vragen te komen hanteren wij de volgende spelregels:

Belangrijk! Als er een antwoord wordt gegeven op uw vraag, dan is het voor de gever van het antwoord nuttig om te weten als u er wel (of niet) mee geholpen bent! Wij vragen u dus ook te reageren op een antwoord.

Belangrijk! Antwoorden worden ook per e-mail naar abonnees gestuurd. Laat uw emailadres achter op deze site, zodat u op de hoogte blijft. U krijgt dan ook andere vragen en antwoorden te zien.

Abonneren

Abonneer u voor het ontvangen van emails voor uw Whirlpool AZA-HP 899 bij:


U ontvangt een email met instructies om u voor één of beide opties in te schrijven.


Ontvang uw handleiding per email

Vul uw emailadres in en ontvang de handleiding van Whirlpool AZA-HP 899 in de taal/talen: Deutsch als bijlage per email.

De handleiding is 1,99 mb groot.

 

U ontvangt de handleiding per email binnen enkele minuten. Als u geen email heeft ontvangen, dan heeft u waarschijnlijk een verkeerd emailadres ingevuld of is uw mailbox te vol. Daarnaast kan het zijn dat uw internetprovider een maximum heeft aan de grootte per email. Omdat hier een handleiding wordt meegestuurd, kan het voorkomen dat de email groter is dan toegestaan bij uw provider.

Uw handleiding is per email verstuurd. Controleer uw email

Als u niet binnen een kwartier uw email met handleiding ontvangen heeft, kan het zijn dat u een verkeerd emailadres heeft ingevuld of dat uw emailprovider een maximum grootte per email heeft ingesteld die kleiner is dan de grootte van de handleiding.

Er is een email naar u verstuurd om uw inschrijving definitief te maken.

Controleer uw email en volg de aanwijzingen op om uw inschrijving definitief te maken

U heeft geen emailadres opgegeven

Als u de handleiding per email wilt ontvangen, vul dan een geldig emailadres in.

Uw vraag is op deze pagina toegevoegd

Wilt u een email ontvangen bij een antwoord en/of nieuwe vragen? Vul dan hier uw emailadres in.



Info